1.Herren gewinnt zum Rückrundenauftakt gegen SV Victoria 90 Leipzig I mit 4:0

Diesen Sonntag spielten wir Zuhause gegen den SV Victoria 90 Leipzig I. Es war das erste Spiel in der Rückrunde und man durfte gespannt sein, wie wir uns präsentieren würden. In der Hinrunde taten wir uns gegen Victoria sehr schwer und kamen gerade noch zu einem Unentschieden (2:2). Man war also gewarnt.

Zusammengefasst kann man sagen:

Wir waren über die gesamte Spielzeit die spielbestimmende Mannschaft. Wir ließen den Ball ordentlich laufen und erspielten uns eine Vielzahl von sehr guten Tormöglichkeiten. Während uns in der ersten Hälfte entweder der letzte Pass nicht gelang oder das Abschlussglück fehlte, so machten wir es in der zwoten Hälfte wesentlich besser und erzielten sehr schöne und sehenswerte 4 Tore. Die Torschützen waren: 1:0 Angelo Behnke 50.Spielminute, 2:0 Sebastian Schiplack 59.Spielminute, 3:0 Jens Haetscher 85.Spielminute, 4:0 Angelo Behnke 87.Spielminute. Wir standen defensiv sehr gut und ließen nur 1 bis 2 gute Tormöglichkeiten für Viktoria zu. Die beste Torchance hatten sie in der ersten Hälfte, scheiterten aber an unserem starken Schlussmann Henryk Krause. Am Ende stand es hochverdient 4:0 für die SG Räpitz 1948 I. Fazit: Das war heute eine sehr gute Mannschaftsleistung. Spielerisch und kämpferisch hat fast alles gestimmt. Sehr schön war auch die Vielzahl an sehr gut herausgespielten Tormöglichkeiten. Jetzt heißt es trainieren und am Samstag in Lindenthal wieder Gas geben.

Drucken E-Mail

Kontakt

SG Räpitz 1948 e.V.
Vereinsheim:
Schkeitbarer Str. 60
04420 Markranstädt
Postanschrift:
Alte Burghausener Str. 5
04205 Leipzig
0170 / 2471909 Mathias Beyer
0177 / 6700920 Laura Bryks
0170 / 7365356 Michael Rabe
post@sgraepitz.de  

Bankverbindung

Inhaber:   SG Räpitz 1948 e.V.
IBAN:   DE 98 8608 0000 0320 7213 00
BIC:   DRESDEFF860
Institut:   Commerzbank

spielerplusLogo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok